Unsere Leistungen
zur Therapie

In unserer Praxis stehen Ihnen un­ter­schied­lich­ste The­ra­pie­mö­glich­kei­ten zur Ver­fü­gung. Kör­per­lich­es Wohl­be­fin­den, Ge­ne­sung und All­tags­be­wäl­ti­gung mit der Krank­heit sind keine iso­lier­ten Bereiche für uns. Der Um­gang mit Krank­heit und die Be­ein­flus­sung des All­tags wer­fen häu­fig Fragen für den Pa­tien­ten auf. Gerne stehen wir Ihnen be­ra­tend zur Seite.

Hier ein Auszug un­se­res Leis­tungs­spek­trums:

Man spricht von Bluthochdruck, wenn der Blutdruck höher ist als 140/90 mmHg. Weil Bluthochdruck erhebliche Folgen, wie Koronare Herzkrankheit, Herzschwäche, Herzinfarkt, Schlaganfall, pAVK, Netzhautschäden, Nierenschäden usw., mit sich bringen kann, ist ein bewusster Umgang mit der Erkrankung wichtig.

Bei der Behandlung von Bluthochdruck ist häufig eine Änderung des Lebensstils wichtig. Dazu gehören viel Bewegung und Sport, Abnehmen, gesunde Ernährung und Rauchstop. Ebenfalls wird die Therapie mit der Einnahme von Blutdruck senkenden Medikamenten verbunden. Dazu ist individuell das richtige Medikament zu verschreiben. Hierbei stehen wir Ihnen beratend und begleitend zur Seite – sprechen Sie uns zu Ihrer persönlichen Blutdrucktherapie an!

Hinweis: bei plötzlichem und erheblichen Blutdruckanstieg ist ein Notarzt zu kontaktieren.

Die Behandlung von Allergien unterscheidet sich nach der kurzfristigen Linderung der Symptome und der langfristigen Behandlung der Ursachen.

Behandlungen dafür sind:

  • Karenz: Meidung der auslösenden Allergens

  • Symptomatische Behandlung: Linderung der Allergiesymptome mit Medikamenten

  • Hyposensibilisierung (auch Allergie-Impfung genannt)Behandlung der Ursache einer Allergie

Die richtige Behandlung einer Allergie lindert nicht nur akute Beschwerden, sondern soll auch eine langfristige Verschlimmerung wie Asthma vermeiden.

Infektionen entstehen durch Eindringen und Haftenbleiben von Bakterien, Viren oder Pilzen in den Körper, worauf es zu spezifischen Krankheitssymptomen kommt.

Zur Behandlung einer Infektion kommen verschiedene Maßnahmen und Medikamente zum Einsatz. Virostatiker werden bei viralen Infektionen eingesetzt. Bei Beteiligung von Bakterien wird mit Antibiotika behandelt. Wenn Pilze Auslöser der Erkrankung sind, kommen Antimykotika in Betracht. Je nach Gesundheitszustand und Erregertyp wird bei der Behandlung sehr individuell vorgegangen. In seltenen Fällen der Erkrankung wird die Tropenmedizin zur Hilfe gezogen.

Auf die Therapie von Erkrankungen mittels Infusionsbehandlung oder Injektion wird zurückgegriffen, wenn eine schnellere Wirkung im Gegensatz zu Tabletten notwendig ist. Der Zugang erfolgt über eine Kanüle in die Vene, in den Muskel oder unter die Haut. Dabei wird die Tropflösung (meistens Kochsalz) mit einem entsprechenden Medikament verabreicht.

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus wollen wir für Sie eine lückenlose Betreuung gewährleisten. Dies gilt bei der Verordnung von wichtigen Medikamenten, der ambulanten Therapie und/oder von Hilfsmitteln. Wir unterstützen Sie bei der Umstellung des Lebensstils beratend mit Anregungen zu Bewegungstherapien, Anti-Raucher-Programmen oder Diätenberatungen.

Eine Information zur Schmerztherapie folgt.

Die Wundversorgung umfasst im Wesentlichen die Reinigung, das Verschließen und die Pflege offener Hautverletzungen.

Bei stark ausgeprägten Verletzungen und schlechtem Heilungsverlauf ist jedoch ein Wundmanagment notwendig, um die Verletzung zur vollständigen Heilung zu führen.

Wir bieten unseren Pa­tien­ten ein Leis­tungs­an­ge­bot, das nicht immer von den ge­setz­lich­en Kran­ken­kas­sen ver­gü­tet wird. Man­che Leis­tun­gen sind im Ein­zel­fall jedoch me­di­zi­nisch sinn­voll.

Leis­tun­gen, die nicht von den ge­setz­lich­en Kran­ken­kas­sen ge­tra­gen wer­den, füh­ren wir selbst­ver­ständ­lich auch bei ge­setz­lich ver­sich­er­ten Pa­tien­ten durch. Diese Leis­tun­gen müssen selbst bezahlt werden.

Wir nehmen uns Ihren in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­sen an und planen mit Ihnen ge­mein­sam ein op­ti­ma­les The­ra­pie­kon­zept – sprechen Sie uns an.

Fachärzte

Dr. med. Michael Kampmeyer

Dr. Kampmeyer

Dr. habil. U. Pahlke

Dr. Pahlke

Dr. med. Bernhard Raster

Dr. Raster

Dr. Manfred Conradt

Dr. Conradt

Kontaktieren Sie uns!

Adresse

Ankumer Straße 11
49593 Bersenbrück